https://www.v-aktuell.de/ V-aktuell Kundenzeitungen
für Versicherungsvermittler
Thomas Bethke

Meiendorfer Rund 40, 22145 Hamburg
Telefon: + 49 (0) 40 642 08 148
https://www.v-aktuell.de/

Die Krux mit dem Arbeitsunfall

Warum Sie unbedingt privat vorsorgen sollten

veröffentlicht am 15.03.2020

Berufsgenossenschaften (BG) sind bei Arbeitsunfällen leistungspflichtig. Problematisch wird es, wenn es unterschiedliche Auffassungen gibt, ob der Unfall eine betriebliche oder private Ursache hat.

Gerichtsurteile sorgen bei Betroffenen für Unverständnis und Kopfschütteln.

Im Betrieb sind Wege zur Toilette oder zur Kantine versichert, aber nicht, wenn dort ein Unfall passiert. Bei Heimarbeit ist laut Bundessozialgericht auch ein Treppensturz auf dem Weg zur Toilette oder auf dem Weg zur Küche nicht über die BG versichert. Wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit beim Autofahren einen Nießanfall bekommen, nach einem Taschentuch greifen und dadurch einen Unfall erleiden, muss die BG laut Sozialgericht Stuttgart nicht zahlen.

Das gilt laut dem Thüringer Landessozialgericht auch während einer Dienstreise, wenn Sie in der Dusche ausrutschen sollten. Fazit: besser auch privat unfallversichert sein.

 

zurück zur Übersicht